Home » Lego: Mindstorms, Basic, Legoland, Nxt, Lego Serious Play, Karatojava, Lego Indiana Jones: Die Legendaren Abenteuer, Lego Mindstorms, Lego Spybotics, Steinerei, Ldraw, Robotics Command System, Lego Batman: Das Videospiel, Lejos by Quelle Wikipedia
Lego: Mindstorms, Basic, Legoland, Nxt, Lego Serious Play, Karatojava, Lego Indiana Jones: Die Legendaren Abenteuer, Lego Mindstorms, Lego Spybotics, Steinerei, Ldraw, Robotics Command System, Lego Batman: Das Videospiel, Lejos Quelle Wikipedia

Lego: Mindstorms, Basic, Legoland, Nxt, Lego Serious Play, Karatojava, Lego Indiana Jones: Die Legendaren Abenteuer, Lego Mindstorms, Lego Spybotics, Steinerei, Ldraw, Robotics Command System, Lego Batman: Das Videospiel, Lejos

Quelle Wikipedia

Published September 12th 2013
ISBN : 9781230660806
Paperback
34 pages
Enter the sum

 About the Book 

Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 33. Kapitel: Mindstorms, BASIC, Legoland, NXT, Lego Serious Play, KaraToJava, Lego Indiana Jones: Die legendaren Abenteuer, Lego Mindstorms,MoreDieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verfugbaren Wikipedia-Enzyklopadie. Seiten: 33. Kapitel: Mindstorms, BASIC, Legoland, NXT, Lego Serious Play, KaraToJava, Lego Indiana Jones: Die legendaren Abenteuer, Lego Mindstorms, Lego Spybotics, Steinerei, LDraw, Robotics Command System, LEGO Batman: Das Videospiel, LeJOS, Lego Indiana Jones 2: Die neuen Abenteuer, AFOL, NXC, Legoland Discovery Center, Microsoft Robotics Developer Studio, Die Helden von Bern, Cybermaster, DialogOS, Modulex M20, Brickfilm, Kjeld Kirk Kristiansen, NQC, Ole Kirk Christiansen, Micro Scout, VLL-Schnittstelle, PbLua, Minifig, Lego-Preis. Auszug: Die Lego A/S (auch The LEGO Group, offizielle Schreibweise LEGO) ist ein danisches Unternehmen, das durch die mittlerweile als Spielzeugklassiker geltenden Legosteine bekannt wurde. Dabei handelt es sich um ein Baukastensystem, bei dem bunte Kunststoff-Klotzchen, Zahnrader, Figuren und andere Kleinteile zusammengesteckt werden, um damit Modelle von fast allen erdenklichen Dingen zu bauen. Das Wort Lego leitet sich vom danischen Leg Godt = spiel gut ab. Legostein 1949 und 1958 fruheres Lego Logo (1965) Lego-Duplo-Logo Lego Modellfahrzeuge 1:87 (1956 - 68)Das Unternehmen wurde 1932 vom danischen Tischlermeister Ole Kirk Christiansen zunachst zur Herstellung von Holzspielzeug gegrundet. 1934 erfand er den Namen Lego als Abkurzung fur leg godt, danisch fur spiel gut. Vermutungen, der Name sei vom lateinischen lego (ich lese, ich sammle) hergeleitet, werden vom Hersteller bestritten. 1949 wurden Legosteine eingefuhrt, die den heutigen Steinen bereits ahnelten. Es handelte sich um farbige Kunststoffquader aus Celluloseacetat, deren Oberseiten, wie bei den heutigen Steinen, mit Noppen besetzt waren. Die Unterseite war jedoch vollig hohl, was dazu fuhrte, dass mit diesen Steinen gebaute Modelle nicht besonders stabil waren. Dieses Problem wurde beseitigt, indem in die Unterseite der...